1. Fotowettbewerb

125 Jahre Zug als wichtiger Bahnkonten auf der Nord-Süd-Achse und 175 Jahre erste Eisenbahn in der Schweiz. Zwei Jubiläen, die anlässlich des ZugFäscht am Samstag, 3. September, gebührend mit allen Gemeinden gefeiert werden. Dazu lancieren die Gemeinde Oberägeri in Zusammenarbeit mit Fotoclub Ägeri einen Wettbewerb zum Motto «Unterwägs im Ägerital». Ob zu Land, zu Luft oder auf dem Wasser – Hauptsache unterwegs und mobil. Das eingereichte Foto muss im Ägerital aufgenommen worden sein und soll dem Thema «Unterwägs im Ägerital» in irgendeiner Art gerecht werden. Eine Jury wählt die besten Fotos aus. Am ZugFäscht werden diese im Festzelt ausgestellt und von den Besucherinnen und Besuchern prämiert.

 

  1. Veranstalter

Veranstalter des Fotowettbewerbs sind die Gemeine Oberägeri (www.oberaegeri.ch) und der Fotoclub Ägeri (www.fotoclub-aegeri.ch).

 

  1. Teilnahmeberechtigte

  2. Teilnahmeberechtigt jedermann – mit Ausnahme der Jury-Mitglieder.
  3. Jeder Teilnehmer kann mit maximal 3 Bilder am Wettbewerb teilnehmen.
  4. Die Fotos sollen im JPG-Format eine Grösse von mindesten 2 MB bis maximal 15 MB aufweisen.
  5. Die Top-10 Bilder werden im Format A3-Grösse oder ähnlich gedruckt und am ZugFäscht im Festzelt Oberägeri ausgestellt.
  6. Auf den Fotos dürfen keine Wasserzeichen und/oder Logos zu sehen sein.
  7. Falls eine Person auf dem Foto klar erkennbar ist, kann dieses nur eingereicht werden, wenn die abgebildete Person damit einverstanden ist.
  8. Am Wettbewerb teilnehmen können nur Fotos, welche bis spätestens 15. August 2022 über das – auf der Webseite des Fotoclub Ägeri www.fotoclub-aegeri.ch bereitgestellte Portal erfolgreich hochgeladen worden sind. Teilnehmer des Fotowettbewerbs ist diejenige Person, die sich beim Upload über dieses Portal registriert hat.

 

  1. Ausschluss von der Teilnahme

Die Jury behält sich das Recht vor, Teilnehmer oder einzelne Fotos von der Teilnahme am Wettbewerb auszuschließen, wenn die eingereichten Fotos gegen geltendes Recht oder diese Teilnahmebedingungen verstossen. Werden von einem Teilnehmer mehr als 3 Fotos hochgeladen, zählen für den Wettbewerb nur die ersten 3 hochgeladenen Fotos.

 

  1. Jurierung

Nach dem 15. August wird eine Jury, welche hauptsächlich aus Mitgliedern des Fotoclub Ägeri besteht, eine Vorauswahl der besten 10 Fotos vornehmen. Diese Top-10 Fotos werden dann gedruckt und dienen am 3. September 2022 als Dekoration im Festzelt der Gemeinde Oberägeri auf der Schützenwiese in Zug. Diese Bilder werden, während dem Anlass von den Besucherinnen und Besucher bewertet, um so die 3 Sieger-Bilder zu ermitteln.

 

  1. Gewinner

Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt per E-Mail an den Teilnehmer, der das Foto eingesandt hat. Es ist geplant die 3 Sieges-Bilder nach dem ZugFäscht im Rathaus Oberägeri auszustellen, wo auch eine kleine Sieger-Ehrung mit Preisverleihung geplant ist.

 

  1. Preise

Die Gewinner der 3 Sieges-Bilder erwarten schöne Preise, welche von der Ägerisee-Schifffahrt gesponsert werden. Ebenfalls wird ein Publikumspreis vergeben. Dieser wird unter den Besucherinnen und Besucher welche an der Bild-Bewertung teilgenommen haben verlost.

 

  1. Beendigung des Fotowettbewerbs

Die Veranstalter behalten sich ausdrücklich vor, den Fotowettbewerb ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen abzubrechen. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmässigen Ablauf des Wettbewerbs stören oder verhindern oder wenn aus technischen Gründen eine korrekte Durchführung nicht möglich ist.

 

  1. Datenschutz

Für die Teilnahme am Fotowettbewerb ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor- und Nachname und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäss und richtig sind. Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und des Fotos einverstanden. Dies schliesst die Bekanntgabe des Gewinners auf der Website des Veranstalters und seinen Social-Media-Plattformen ein. Die beim Fotowettbewerb erhobenen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Adresse, Firma, E-Mail-Adresse, Telefon-Nummer) werden ausschliesslich zur Durchführung des Wettbewerbs erhoben.

 

  1. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es wird keine Korrespondenz geführt.